Loading...
ENERGIE2019-03-02T19:18:52+00:00

GELEBTE ENERGIEWENDE

In weiten Teilen Deutschlands wird viel mehr erneuerbare Energie erzeugt als verbraucht, so auch in Dithmarschen. Gleichzeitig erfahren die Erneuerbaren vermehrt Akzeptanzprobleme, u.a. durch Abschaltungen aufgrund von (vorübergehenden) Netzengpässen, die dann den Betreibern bezahlt werden. Einer der Lösungs-Schlüssel ist ein Verbrauch von Energie vor Ort, welcher u.a. durch eine intelligente, strombasierte Quartierslösung umgesetzt werden kann. Die Hürden und Herausforderungen liegen jedoch nicht auf technischer Seite, sondern in revisionsbedürftigen gesetzlichen Strukturen, hohen Kosten und der Komplexität der Materie.

Nutzung sauberer, regenerativer Energien.
Speicherung von nicht benötigter Energie.
Effizientes Energiemanagement.
Optimierung von Kosten und Nutzen.
Carsharing und E-Mobilität.

CARSHARING

Nachhaltig und grün.

Viele Menschen möchten kein eigenes Auto mehr besitzen, sondern es nur noch bei Bedarf ausleihen: Das ist Carsharing. Die Grüne Insel reagiert darauf und integriert dieses Prinzip ins Wohn- und Energiekonzept.

E-MOBILITÄT

Emissionsfrei in die Zukunft.

Geplant ist ein E-Carsharing sowie Elektro-Ladesäulen-Angebot für Autos und E-Bikes, das von der Genossenschaft verwaltet wird. Damit kann sich jeder Bewohner nachhaltig und umweltfreundlich bewegen und bleibt gleichzeitig mobil – auch ohne eigenes Auto.

Alle sprechen drüber, wir werden es leben: Unser Wohnprojekt Grüne Insel wird mit sauberer und autarker Energie versorgt – dies ist nicht nur Zielsetzung, sondern Teil unserer Lebensphilosophie. Das Energiekonzept speist sich aus folgenden Hauptbestandteilen:

Nutzung sauberer, regenerativer Energien.
Speicherung von nicht benötigter Energie.
Effizientes Energiemanagement.
Optimierung von Kosten und Nutzen.

Wesentliches Kernziel des Energiekonzeptes der Grünen Insel ist die Nutzung der vorhandenen Ressourcen durch den Einsatz von Solarenergie im Wärmebereich. Dies in Verbindung mit der Verwendung von Wärmepumpen ist eine der saubersten Formen, Wärme zu erzeugen. Die Grüne Insel steht daher für eine gelebte Energiewende mit lokaler Energieproduktion- und Verwendung. Durch direkte Nutzung von vor Ort produziertem Strom werden die Kosten für Anwohner nachhaltig stabilisiert.

Sofern die wirtschaftlichen, technischen und politischen Rahmenbedingungen es zulassen, wird die Energieversorgung Schritt für Schritt nachgerüstet, um den Anteil der erneuerbaren Energien zu erhöhen.